Geblitzt in der 30er Zone

Dieses Thema im Forum "Geschwindigkeitsverstoß" wurde erstellt von Soraya, 10 Jan. 2014.

  1. Soraya

    Soraya Benutzer

    Registr.:
    10 Jan. 2014
    Beiträge:
    3

    In einer 30er Zone mit ca. 40 kmh zu schnell geblitzt worden.

    Zur Überschreitung der 30 kmh kam es dadurch, dass in der 30er Zone, rechts auf der Straße, kurz vor einer leichten links Kurve, 4-5 Autos parkten und ich zum Überholen dieser beschleunigen musste.

    Ca. 1 Meter nach dem letzten parkenden Auto, welches ich umfahren musste hat es geblitzt. Jedoch war ein Überholen der Parkenden Autos in der 30er Zone durch die darauf folgende links Kurve mit nur 30 nicht mehr möglich, da die Schlange der dort parkenden Autos zu lang war.

    Zusätzlich habe ich 2 Zeugen im Auto sitzen gehabt, die bezeugen könnten, dass ein Überholvorgang von nur 30 kmh in dieser Situation nicht möglich gewesen wäre.

    Habe ich eine Möglichkeit in einer solchen Situation Einspruch einzulegen?
  2. superdiesel

    superdiesel Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    19 Dez. 2009
    Beiträge:
    5.586

    Du kannst immer Einspruch einlegen.
    Der Einspruch wird aber nichts bringen.

    Darauf wird man dir antworten, dass du dann eben nicht überholen darfst.

    (Nebenbei: Das Passieren von parkenden Autos ist kein Überholen, sondern eine Vorbeifahrt. Sonst dürftest du ja auch bei ausgeschildertem Überholverbot an keinem parkenden Wagen vorbei - so manche Ortschaft wäre plötzlich "autofrei". :p )

    Auf jeden Fall sind andere Kfz (parkend oder fahrend) kein erfolgreiches Argument für schnelleres Fahren als erlaubt. Keine Chance.
  3. Soraya

    Soraya Benutzer

    Registr.:
    10 Jan. 2014
    Beiträge:
    3

    Ok ok, verständlich!
    Mal abgesehen von den 160 €, den 3 Punkten und dem Monat Fahrverbot, wird es irgendwie schärfer geahndet wenn man in einer 30er Zone geblitzt wird????

    Nur das ich mal weiß auf was ich mich da einstellen kann...
  4. GZ-A1

    GZ-A1 Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    4 Juni 2007
    Beiträge:
    1.593

    Nein, es wird nur nach Innerhalb oder Außerhalb geschlossener Ortschaft unterschieden.

    Solltest du Voreinträge in Flensburg haben könnte das zu einer Erhöhung führen.

    Noch ne Frage meinerseits, warum konnte man denn an den geparkten Autos nicht mit 30 km/h vorbeifahren?
    Deine Erklärung verstehe ich irgendwie nicht.
  5. superdiesel

    superdiesel Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    19 Dez. 2009
    Beiträge:
    5.586

    Du schätzt also dein Tempo auf über 70 ?

    Nein, teurer wirds bei "30" nicht. Entscheidend ist nur, ob ein Tempoverstoß innerorts oder außerorts passiert. Innerhalb dieser Gruppen ist die Höhe der genauen Geschwindigkeitsbegrenzung gleichgültig - kostet dann immer dasselbe.

    Teurer (in Euro) wird es allerdings, wenn du bereits Punkte in Flensburg hast. Die 160 Euro gelten für Flensburg-Unbelastete.
  6. Soraya

    Soraya Benutzer

    Registr.:
    10 Jan. 2014
    Beiträge:
    3

    Ja leider Gottes habe ich schon 2 Punkte *aaaaah* aber okay daran ist man ja generell immer selbst Schuld ne :p

    Und auf die Frage warum ich nicht mit 30 kmh vorbei gefahren bin... Wie gesagt auf der Straße (übrigens Parkverbot) standen 4-5 parkende bzw. haltende Autos die ich "passieren" musste bevor die beschriebene links Kurve kommt... und logischer Weise beschleunigt man dann... Natürlich nicht unbedingt auf 70 kmh, aber da diese Straße bis zum 02.01.2014 eine 50er Zone war, habe ich in diesem Moment nicht mehr daran gedacht, was aber logischer Weise kein Argument für eine Tempolimitüberschreitung ist.
  7. superdiesel

    superdiesel Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    19 Dez. 2009
    Beiträge:
    5.586

    Ist halt einfach dumm gelaufen und ein bißchen Pech war auch dabei.

    Nun warte mal ab, wie schnell du wirklich gemessen wurdest. "Geschätzte Geschwindigkeit" weicht ja oft von der tatsächlichen ab. Vielleicht bleibst du ja doch noch unter der Fahrverbotsgrenze.

    Und selbst ein Fahrverbot hat bisher noch fast jeder überlebt. ;) Davon geht die Welt nicht unter.

Diese Seite empfehlen