1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur Regel "mehrmals 26km/h zu schnell"

Dieses Thema im Forum "Wiederholt erwischt" wurde erstellt von KLausK, 12 Feb. 2017.

  1. KLausK

    KLausK Benutzer

    Registr.:
    12 Feb. 2017
    Beiträge:
    2

    Hallo!

    Habe eine theoretische Frage.


    Es geht um eine fiktive Person Herr "Müller". ;)

    - Herr Müller wurde in 03/2016 mit 27 km/h zu schnell ausserorts geblitzt. Der Bussgeldbescheid ist im 05/2016 rechtskräftig geworden. Es gab eine Geldstrafe und einen Punkt.
    - Herr Müller wurde in 09/2016 mit 26km/h zu schnell ausserorts geblitzt. Der Bussgeldbescheid ist in 01/2017 rechtskräftig geworden. Es gab eine Geldstrafe, einen Punkt und einen Monat Fahrverbot.

    Was würde denn nun passieren, wenn sich Herr Müller - nach seinem Fahrverbot in 02/2017 - wieder mit 26 km/h zu schnell erwischen lassen würde?
    Ist die "Wiederholungstat" mit dem Fahrverbot wieder "genullt"? Oder zählt nun die Rechtskraft von Bussgeldbescheid 2 in 01/2017 als neues Datum? Wann wäre es denn wieder "Ok" (Ihr wisst was ich meine... Herr Müller hat es natürlich nicht vor) mit schneller als 26 km/h erwischt zu werden, ohne dass ein Fahrverbot droht?


    Viele Grüße
    K
  2. GZ-A1

    GZ-A1 Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    4 Juni 2007
    Beiträge:
    1.864

    Genau das ist der Fall, einen "Reset" für zwei neue Versuche gibt es nicht.

    Zudem besteht immer die Gefahr eines FV beim dritten Eintrag, das liegt im Ermessensspielraum des Sachbearbeiters.
    Diese Gefahr endet ca. 11/2018, wenn der Eintrag von 05/2016 getilgt wird.

    Das gilt auch für alle anderen eventuellen Einträge, zwischen 21 und 25 km/h.
  3. KLausK

    KLausK Benutzer

    Registr.:
    12 Feb. 2017
    Beiträge:
    2

    Danke für die Erklärung!
  4. GZ-A1

    GZ-A1 Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    4 Juni 2007
    Beiträge:
    1.864

Diese Seite empfehlen