1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1,6 Promille beim Pusten

Dieses Thema im Forum "Alkohol und Drogen" wurde erstellt von style, 14 Jan. 2017.

  1. style

    style Benutzer

    Registr.:
    9 Apr. 2012
    Beiträge:
    12

    Hallo Zusammen,

    ich hab mal eine kurze Frage. 2012 wurde ich mit 1,6 Promille von den blauen angehalten. Ich bin nicht Stolz drauf, ist aber passiert.

    naja ich hab darauf hin den FS für 9 Monate abgegeben und durfte neben der fetten Strafe auch ne MPU machen. Die hab ich aber bestanden und mittlerweile habe ich seit mehreren Jahren den FS wieder :).

    Aber zu meiner Frage....

    Für das vergehen habe ich seinerseits 7 Punkte kassiert.
    Mit der Neuerteilung lag mein Punktekonto aber bei 0. Ich kann mir aber beim besten Wissen nicht vorstellen das die 7 Punkte "einfach" weg sind. Lauern die immer noch so im Hintergrund?!
    verfallen die irgendwann oder sind die mit der Neuerteilung wirklich "resetet" worden.

    Danke Euch.
    Gruß
  2. GZ-A1

    GZ-A1 Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    4 Juni 2007
    Beiträge:
    1.872

    Die Punkte wurden auf jeden Fall gelöscht.
    Der Eintrag bleibt aber bis zum erreichen seiner Tilgungsfrist in der Akte.
    Diese Frist durfte gemäß §29 StVG 10 Jahre betragen.
    Siehe hier Absatz (1), Nummer 3, a).
  3. superdiesel

    superdiesel Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    19 Dez. 2009
    Beiträge:
    5.808

    Hier als Ergänzung die Links zum STVG:
    $4 Absatz (3) regelt, dass die Punkte bei Neuerteilung einer Fahrerlaubnis auf Null gesetzt werden.
    $29 Absatz (1) Nummer 3 regelt die Verjährungsfrist (in deinem Fall 10 Jahre).

    Du hast also zwar keine Punkte mehr von damals und für Geschwindigkeitsübertretungen und andere "normale Sünden" ist dein Altfall mithin unerheblich, aber mit Alkohol und/oder Drogen im Straßenverkehr solltest du dich tunlichst innerhalb der 10-Jahresfrist ab Neuerteilung der Fahrerlaubnis (!) dennoch nicht nochmals erwischen lassen, sonst droht gleich wieder eine MPU.
  4. GZ-A1

    GZ-A1 Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    4 Juni 2007
    Beiträge:
    1.872

    Wieso als Ergänzung?
    In meinem Post ist der Link doch auch schon drin.;)
  5. superdiesel

    superdiesel Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    19 Dez. 2009
    Beiträge:
    5.808

    :oops: Habe ich echt nicht gesehen. (Als die Links noch unterstrichen waren, wäre mir das nicht passiert.) Sorry.
  6. GZ-A1

    GZ-A1 Moderator Mitarbeiter

    Registr.:
    4 Juni 2007
    Beiträge:
    1.872

  7. style

    style Benutzer

    Registr.:
    9 Apr. 2012
    Beiträge:
    12

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
    Ihr braucht euch keine sorgen machen ich hab meine Lektion gelernt und trenne seit dem Alkohol und fahren.
    Bei mir gilt mittlerweile die 0,0 Grenze wenn ich fahre.
    Der Vorfall hat mir die Augen geöffnet, weniger wegen der Strafe, mehr wegen den Folgen die hatten passieren können.

Diese Seite empfehlen